Klimaschutzportal des Landkreises Gotha

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Aktuelle Nachrichten

Hier werden Sie über aktuelle Veranstaltungen und Ereignisse rund um das Klimaschutzkonzept und die Klimaschutzaktivitäten im Landkreis Gotha sowie weitere energie- und klimarelevante Themen informiert! 

 

17.09.2021: Zweite Online-Beteiligung zum Radverkehrskonzept schreitet voran

Noch zwei Wochen ist die Abgabe von Kommentaren und die Bewertung der Maßnahmen möglich. Durch die Beteiligung sollen die für die Bürgerinnen und Bürger relevanten Maßnahmen ermittelt werden, sodass diese in der Maßnahmenpriorisierung Berücksichtigung finden.

Bürgerinnen und Bürger hatten bereits im Dezember 2020 die Möglichkeit, Wunschstrecken, verbesserungswürdige Strecken und Gefahrenstellen im Rahmen der ersten Online-Beteiligung einzutragen. Am 6. September 2021 wurde anlässlich des ersten Entwurfes des Radverkehrskonzeptes für den Landkreis Gotha eine zweite Online-Beteiligung freigeschaltet.

Auf einer interaktiven Karte können das Radverkehrsnetz und die Maßnahmen eingesehen, kommentiert und bewertet werden. Bereits abgegebene Kommentare sind öffentlich einsehbar, sodass Sie auf andere Beiträge reagieren können oder benachrichtigt werden, sobald neue Kommentare eingetragen wurden. Über 180 Meldungen und mehrere hundert Bewertungen wurden in den ersten zwei Wochen abgegeben.

Erneut sind die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Gotha dazu aufgerufen, Rückmeldungen zu den geplanten Maßnahmen und zum Zielnetz zu geben. Die Seite zur zweiten Online-Beteiligung kann über den folgenden Link abgerufen und gerne geteilt werden:

www.gotha.online-beteiligung-radverkehr.de/

Kommentare und Bewertungen werden durch das zuständige Planungsbüro im Anschluss ausgewertet und fließen in die Maßnahmenpriorisierung ein. Der Abschluss des Radverkehrskonzeptes wird für Dezember 2021 erwartet. Mit einer Anmeldung zum Newsletter bleiben Sie über neue Kommentare und den weiteren Projektfortschritt informiert.

 

06.09.2021: Online-Bürgerbeteiligung zum Radverkehrskonzept für den Landkreis Gotha

Nach einer erfolgreichen ersten Online-Beteiligung zum Auftakt des Radverkehrskonzeptes für den Landkreis Gotha startet die zweite Online-Beteiligung zur Maßnahmenbewertung. Ziel ist es, das Feedback von Bürgerinnen und Bürgern bei der Priorisierung der Maßnahmen zu berücksichtigen.

Seit dem Abschluss der Online-Beteiligung im Januar 2021 wurden ein Radverkehrsnetz und Maßnahmenvorschläge mit dem Landkreis und den Kommunen erarbeitet. Die zahlreichen Meldungen wurden im Vorfeld der Befahrung des Landkreises ausgewertet und bei der Netzgestaltung und Maßnahmenplanung berücksichtigt. Das vorläufige Ergebnis stellt ein Netz für den Alltagsradverkehr dar, das mithilfe der entsprechenden Maßnahmenvorschläge eine einheitliche Qualität und ganzjährige Befahrbarkeit gewährleistet. Nun ist wieder die Mithilfe fahrradinteressierter Bürgerinnen und Bürger gefragt. In einer zweiten Online-Beteiligung können Interessenten den aktuellen Entwurf des Radverkehrskonzeptes einsehen, Informationen zu den Maßnahmen abrufen und Kommentare abgeben. Mit einer Anmeldung zum Newsletter bleibt man über neue Kommentare und den weiteren Projektfortschritt informiert. Die Seite zur zweiten Online-Beteiligung kann über den folgenden Link abgerufen werden: 

https://gotha.online-beteiligung-radverkehr.de/

Feedback und Kommentare können bis zum 3. Oktober 2021 abgegeben werden. Die Kommentare und Bewertungen werden durch das zuständige Planungsbüro im Anschluss ausgewertet und fließen dann mit in die Maßnahmenpriorisierung ein. Der Abschluss des Radverkehrskonzeptes wird für Dezember 2021 erwartet.